Rechenzentrum

 

Rechenzentrum als Unternehmensvorteil

Die IT-Infrastruktur von Unternehmen ist kein statisches Gebilde, das unverändert viele Jahre überdauert und dabei leistungsfähig, stabil und sicher bleibt. Die Gründe dafür, dass IT stets flexibel sein sollte, sind äußerst vielfältig. In besonderem Maße resultieren IT-Anpassungen aus der Veränderung der Unternehmen selbst. Wenn Unternehmen wachsen, ist es zwingend notwendig, die erforderlichen IT-Kapazitäten problemlos bereitzustellen. Darüber hinaus wirken die allgemeine technologische Entwicklung und gleichermaßen die Digitalisierung der Wirtschaft auf die IT-Infrastruktur eines Unternehmens. Das Rechenzentrum bietet Flexibilität, Sicherheit und Stabilität für die IT Ihres Unternehmens. Profitieren Sie zukunftssicher von unserem Rechenzentrum, das höchsten Ansprüchen genügt. IT ist für Unternehmen kein Beiwerk, bei dem ein Server ohne optimalen Betrieb und Konfiguration die Stütze der Informationstechnologie eines Unternehmens sein kann.

Unsere Leistungen im Überblick

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für die Vorteile von Rechenzentren. Gemietete Server in Rechenzentren senken die eigenen IT-Kosten und reduzieren ebenfalls den finanziellen Aufwand für Wartung und Upgrades. Denn durch flexible Mietkonditionen lassen sich die angemieteten Server im Rechenzentrum unkompliziert tauschen oder erweitern. Auf diese Weise benötigen Unternehmen keine Räumlichkeiten selbst freizuhalten und der Personaleinsatz sowie die damit verbundenen Fixkosten für Unternehmen sinken.

Unser Leistungsspektrum umfasst beispielsweise:

  • Server im Rechenzentrum mieten
  • individuelle Angebote für Server-Racks zur Miete
  • Serverplatz im Rechenzentrum mieten


Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Profitieren Sie von den Vorteilen unserer Rechenzentrumslösungen und sichern Sie sich diesen Vorsprung gegenüber Ihren Mitbewerbern. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Rechenzentren der neuesten Generation

Dawico Colocation RechenzentrumUnser Rechenzentrum genügt den höchsten Standards und wird stets auf dem neuesten Stand gehalten. Die von uns verwendete Technik ist optimal auf den stabilen und reibungslosen Einsatz für jeden unternehmerischen Bedarf abgestimmt. Insgesamt bietet das Rechenzentrum mehr als 2.400 Quadratmeter Technikfläche. Für den Betrieb verwenden wir ausschließlich erneuerbare Energien, die Stromversorgung gewährleistet höchste Wirkungsgrade und zuverlässige Notstromversorgung über Dieselaggregate. Unser Klimakonzept der Mischung aus direkter und indirekter Freikühlung sorgt für die optimale Klimatisierung der technischen Anlagen. Höchste Sicherheit garantiert Dawico über ein biometrisches Zugangssystem mit Fingerabdruckleser. Neben der Protokollierung sämtlicher Zu- und Ausgänge nutzen wir für das Sicherheitskonzept eine lückenlose Kameraüberwachung mit Infrarotsystemen. Unser Personal ist 24 Stunden am Tag vor Ort und gewährleistet, dass kein unautorisierter Zutritt über die Schleusen zum Rechenzentrum erfolgen kann. Die Rechenzentren sind außerdem mit Blick auf den IT-Grundschutz nach ISO 27001 und
IEC 62443-3-3 – VDE zertifiziert und erfüllen darüber hinaus noch strengere Auflagen, die wir Ihnen gern bei Ihrer Anfrage detailliert erläutern. Eine Auflistung sämtlicher Kennzahlen unseres Rechenzentrums finden Sie am Ende dieses Textes.

 

Server Housing für transparente IT-Kosten

Wenn die IT-Infrastruktur eines Unternehmens nicht optimal aufgestellt ist, führt dies zu Ineffizienz. Diese Ineffizienz schlägt sich auf die Kosten nieder, da für den Erhalt einer IT-Kapazität Mitarbeiter und technische Komponenten benötigt werden. Ein klassisches Beispiel sind Server, die in nur unzureichend klimatisierten Räumlichkeiten und mit nicht optimaler IP-Anbindung betrieben werden. Bereits durch nicht geeignete Räumlichkeiten verringert sich für Unternehmen die Investitionssicherheit in die IT-Infrastruktur. Sicherheit erhalten Sie mit unseren Server-Housing-Angeboten. Mit optimaler Technik, einem idealen Rechenzentrum und transparenten Preisen nutzen Sie diese Vorteile unmittelbar für Ihr Unternehmen.

 

IT-Infrastruktur mit unserem Rechenzentrum verschlanken

Als professioneller Dienstleister für Rechenzentrumslösungen in Berlin, Deutschland und weltweit wird Dawico zu Ihrer IT-Abteilung. Neben hochmodernen Rechenzentren, die den höchsten Technik- sowie Sicherheitsstandards gerecht werden, erhalten Sie eine qualifizierte Betreuung rund um die Uhr. Und das mit transparenten Kosten und vielfältigen Vorteilen für Ihr Unternehmen. Verschlanken Sie Ihre IT mit unseren Rechenzentren und profitieren Sie im Wettbewerb von sicherer, stabiler und leistungsfähiger IT-Infrastruktur in unseren Rechenzentren.

 

Dawico IconWir beraten Sie gerne

Als Experte im Bereich IT-Consulting und Rechenzentren versteht sich Dawico als Partner Ihres Unternehmens. Wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten von Colocation und einer Rechenzentrumslösung für Ihr Unternehmen. Auf Basis eines maßgeschneiderten Konzepts zeigen wir Ihnen ungenutzte Potenziale, die Sie mit unserem Rechenzentrum und Server Housing in Vorteile für Ihr Unternehmen verwandeln. Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Das Dawico-Rechenzentrum

 

Zahlen und Fakten zu unserem Rechenzentrum

  • 2400 qm Technikfläche
  • 800 qm Bürofläche
  • 400 qm Außenfläche
  • Doppelbodenhöhe: 800 mm

Aktuelle Referenzzahlen unserer Rechenzentren zur Energieeffizienz bei Temperaturen bis 21 Grad

  • Bezugnahme: Aufschlag auf den durch Server verbrauchten Strom
  • Datenursprung: Aktuelle Messungen
  • Verlustleistung durch Klimatisierung und Sekundärverbraucher: ca. 3,5%
  • Verlustleistung durch USV und Stromversorgung: ca. 5%

Stromversorgung der Rechenzentren

  • Ausschließliche Verwendung von erneuerbaren Energien
  • Redundantes unterbrechungsfreies Stromversorgungskonzept mit bis zu 2×1000 kVA Leistung
  • Green Power USV Systeme vom Hersteller Socomec mit einem Wirkungsgrad von 96%
  • Transport der Energie über verlustarme Stromschienen mit etwa 40% höherem Wirkungsgrad
  • Dimensionierung sämtlicher Komponenten für deutlich höhere Leistungen zur Vermeidung von energetisch ineffizienter Wärmeentwicklung
  • Zwei getrennte Stromfeeds durch 2 Unterverteilungen je Rack
  • 10 kW Stromaufnahme je Rack und mehr möglich
  • Geeichte Stromzähler an jeder Sicherung
  • Notstromversorgung durch 1000 kVA Dieselaggregate
  • Direkter Nachbar des Umspannwerks
  • 3-stufiger Überspannungsschutz: Grobschutz in der Hauptverteilung, Mittel/Feinschutz in den Unterverteilungen, Optionaler weiterer Schutz durch kundeneigene Stromanschlussleisten

Klimatisierung unserer Rechenzentren

  • Redundantes Klimakonzept mit einer Mischung aus direkter und indirekter Freikühlung
  • Kaltwasserversorgung durch energiesparende Aggregate von Emerson Networks
  • Sehr hohe Wirkungsgrade durch großzügig dimensionierte Pufferspeicher
  • Luftaustausch durch enorm effiziente Geräte jüngster Generation von Weiss Klimatechnik
  • Primärkühlung durch Ansaugung und Filtration von Außenluft
  • Abmischung der Frischluft mit Innenluft für ein konstantes Temperaturniveau
  • 90% der Jahresstunden wird keinerlei mechanische Kälte benötigt, da lediglich Außenluft gefiltert und beigemischt wird
  • 9% der Jahresstunden wird lediglich ein kleiner Anteil mechanischer Kälte benötigt, da die kühlere Außenluft auf ein Niveau abgekühlt wird, mit der sich das Rechenzentrum betreiben lässt
  • 1% der Jahresstunden wird die in herkömmlichen Rechenzentren benötigte mechanische Kälte benötigt, da die Außenluft wärmer als die Innenluft ist
  • Einhausung der Kaltgänge mit Schiebtüren und Dächern zur Vermeidung von Mischeffekten: Die kalte Luft wird zielgerichtet und exakt in der benötigten Menge eingesetzt. Es entsteht kein Verlust, da ausschließlich die Server klimatisiert werden.

IP-Anbindung der Rechenzentren

  • Zwei getrennte Faserpaare
  • Einsatz von CWDM-Technik für hohe Skalierung der Bandbreiten
  • Routing durch moderne Juniper Geräte
  • Coreswitching durch moderne Cisco Geräte
  • Uplinks wahlweise in 100Mbit, 1GBit, 10GBit und 100GBit
  • Redundante Netzversorgung durch zahlreiche Carrier wie Tiscali, TeliaSonera, Level 3, Lambdanet sowie der Telekom
  • Peeringverbindungen an diversen Exchangepunkten wie DECiX, BCIX, AMSiX, KleyReX, ViX und NIX

Serverstellflächen

  • Optisch einheitliches Gesamtbild durch Verwendung identischer Racks
  • 47 HE bei 1000 mm Tiefe je Serverschrank
  • CAT.7-Verkabelung
  • Getrennte Strom- und Datentrassen
  • Hoher Perforationsanteil für optimalen Luftstrom
  • Verschluss offener Höheneinheiten durch Blindplatten zur Vermeidung von Luftmischeffekten
  • Direkte Schukoinstallation im Rack

Zugang, Sicherheit & Protokollierung

  • Biometrisches Zugangssystem über Fingerabdruckleser
  • Protokollierung sämtlicher Zu- und Ausgänge
  • Unterteilung der Flächen in 3 zutrittsgeschützte Bereiche
  • Abgetrennte und gesicherte Räume für Batterien, USV und Stromversorgung
  • Andienung durch Rolltor mit Rampenbereich
  • Zugang ausschließlich durch Schleusen mit 2 getrennten Zutrittsterminals
  • Kameraüberwachung und -aufzeichnung mit Infrarotsystemen
  • 24×7 Personal vor Ort

Gebäudetechnik

  • Schaltung sämtlicher Licht- und Sekundärverbraucher durch ein zentrales Bussystem
  • Hohe Anzahl an Lichtbereichen zur Reduzierung des Energieverbrauchs
  • VESDA-System zur Früherkennung von Rauchentwicklung
  • CO²-Feuerlöscher in allen Bereichen sofort griffbereit
  • VDS-Alarmanlage
  • Direkte Alarmierung des technischen Personals vor Ort sowie externer Mitarbeiter